Impressum 2018-08-13T19:24:19+00:00

Impressum

Hinweis nach § 5 FinAnVo

Die azemos vermögensmanagement gmbh, stellt Informationen über die Kapitalmärkte für die LRI Invest S.A. Luxemburg zur Verfügung und ist bei dem von der LRI Invest S.A. Luxemburg verwalteten 1a Global Value Fonds (WKN:A0M5RF) als Anlageberater tätig.

Bei dem 1a Global Value Fonds handelt es sich um einen nach luxemburgischen Recht in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Aktienfonds, der dem Value-Ansatz folgend vorwiegend in Aktien investiert. Da die azemos vermögensmanagement gmbh gleichzeitig Herausgeberin des Investmentletters „NEWSROOM“ ist, können im Portfolio dieses Fonds auch Aktien und Anleihen von Unternehmen sein, die sporadisch oder regelmäßig im NEWSROOM besprochen werden. Daraus können sich theoretisch Interessenskonflikte ergeben.

Impressum/Anbieterkennzeichnung

Angaben gemäß § 5 TMG:
Verantwortlich für den Inhalt:

azemos vermögensmanagement gmbh
Im Senator-Burda-Park / BIZZZ
Freiburger Str. 41 · 77652 Offenburg
Tel. 0781 91 93 28 -0
Fax 0781 91 93 28 -40
post@azemos.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Rainer Laborenz, Reto Fierz

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Rainer Laborenz (Büroanschrift siehe oben)

Umsatzsteuer-ID:
DE228318788

Handelsregister:
HRB Freiburg 472266

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Marie-Curie-Straße 24-28
60439 Frankfurt

Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn

Zuständige Ombudsstelle
Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus Finanzdienstleistungsverträgen ist die Schlichtungsstelle des Verbandes unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. zuständig:

VuV-Ombudsstelle
Stresemannallee 30
60596 Frankfurt am Main
www.vuv-ombudsstelle.de

Wir sind Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. und nach dessen Satzung verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren der VuV-Ombudsstelle teilzunehmen.

Informationen zum Vergütungssystem

Das Bundesfinanzministerium hat in der „Verordnung über die aufsichtsrechtlichen Anforderungen an Vergütungssysteme von Instituten (Instituts-Vergütungsverordnung – InstitutsVergV)“ vom 16. Dezember 2013 die Anforderungen an Vergütungssysteme von Instituten vorgegeben.
Der Begriff Vergütung umfasst hierbei gemäß § 2 Nr. 1 InstitutsVergV sämtliche finanziellen Leistungen und Sachbezüge, gleich welcher Art, sowie Leistungen von Dritten, die ein Geschäftsleiter, oder ein Mitarbeiter im Hinblick auf seine berufliche Tätigkeit bei der Gesellschaft erhält. Nicht als Vergütung gelten finanzielle Leistungen oder Sachbezüge, die von dem Institut kraft einer allgemeinen, ermessensunabhängigen und institutsweiten Regelung gewährt werden und keine Anreizwirkung zur Eingehung von Risiken entfalten, insbesondere Rabatte, betriebliche Versicherungs- und Sozialleistungen sowie bei Mitarbeitern die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung und zur betrieblichen Altersversorgung.
Das Vergütungssystem der azemos vermögensmanagement gmbh sieht fixe und variable Bestandteile vor. Das Verhältnis der variablen Bestandteile zur fixen Vergütung ist so ausgestaltet, dass es zu keiner signifikanten Abhängigkeit von der variablen Vergütung kommt. Variable Bestandteile werden nicht garantiert. Variable Bestandteile sind nicht an das Erreichen von Umsatz- oder Provisionszielen geknüpft, was somit zu keinen negativen Anreizen und Interessenkonflikten im Umgang mit Kunden führt. Sofern variable Bestandteile Teil der Vergütung sind, werden diese individuell ausgestaltet und orientieren sich im Wesentlichen an der Einhaltung von Qualitätsstandards.
Mitarbeiter, die an der azemos vermögensmanagement gmbh als Gesellschafter beteiligt sind, nehmen an deren wirtschaftlichen Erfolg teil. Die Teilnahme am wirtschaftlichen Erfolg resultiert nicht aus variablen Vergütungsbestandteilen, sondern aufgrund ihrer Gesellschafterstellung. Als Gesellschafter sind sie am langfristigen Erfolg des Unternehmens interessiert. Ein Interessenkonflikt ist daher nicht gegeben.
Mit keinem Mitarbeiter sind oder werden Abfindungsansprüche vertraglich vereinbart, die trotz individueller negativer Erfolgsbeiträge unverändert fortbestehen.
Das Fixgehalt wird in 12 gleichen Teilen jeweils monatlich ausgezahlt. Die Auszahlung einer etwaigen variablen Vergütung erfolgt im Regelfall im 2. Quartal des Folgejahres.
Die gesamten Personalaufwendungen einschließlich sozialer Abgaben und betrieblicher Altersvorsorge betrugen im Geschäftsjahr 2017 in Summe 1.027 TEUR. Davon entfielen 98,1 % auf fixe Vergütungsbestandteile. Der Anteil der variablen Vergütungskomponenten an den gesamten Personalaufwendungen lag somit bei 1,9%. Im Geschäftsjahr 2017 haben 10,5% der Mitarbeiter eine variable Vergütung erhalten.

Haftungsausschluss: Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Impressum vom impressum-generator.de der Rechtsanwältin Franziska Hasselbach, Bonn 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur
Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit
widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung
von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Bildnachweise

  • Liane Malsi/Shotshop.com
  • haveseen/Fotolia
  • maram/Fotolia
  • Countrypixel/Fotolia
  • slavun/Fotolia
  • reinhard sester/Fotolia
  • Reinhard Kalisch